12:15 15:30 beendet

Informelles Treffen der Gesundheitsminister

Beschäftigung, Sozialpolitik, Gesundheit und Verbraucherschutz (EPSCO)

#eu2017ee

Informal meeting of health ministers (EPSCO) agenda

Am Donnerstag, den 20. Juli, und Freitag, den 21. Juli, findet im Tallinner Kreativzentrum (Kultuurikatel) das informelle Treffen der Gesundheitsminister statt. Die Hauptthemen dabei sind: Digitale Innovationen im Gesundheitswesen, einschließlich der Datenfreizügigkeit und der Alkoholpolitik in der EU. Die Gesundheit der Menschen in der EU ist ein zentraler Punkt für den Erfolg und den Wohlstand der EU.

Fotos der Veranstaltung können auf unserer Fotoseite oder auf unserem Flickr-Account abgerufen werden.

Tagesordnung

13.30-14.00

Offizielle Begrüßung durch den Minister für Gesundheit und Arbeit, Jevgeni Ossinovski

13.15-14.30

Mittagessen (Buffet)

14.30-16.00

Session I: Digitales Gesundheitswesen und datengesteuerte Innovationen im Gesundheitswesen

  • Jevgeni Ossinovski, Minister für Gesundheit und Arbeit, Estland
  • Vytenis Andriukaitis, EU-Kommissar für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Europäische Kommission
  • Markku Markkula, Vorsitzender des Europäischen Ausschusses der Regionen

Präsentationen von:

  • Clemens Auer, Bundesministerium für Gesundheit und Frauen, Österreich, „EU cooperation in eHealth – achievements and prospects“ 
  • Erik Gerritsen, Ministerium für Gesundheit, Gemeinwohl und Sport, Niederlande, „Patient empowerment and access to data – lessons learned in the Netherlands“
  • Miklós Szócska, Semmelweis University, Health Services Management Training Centre, „Big data applications for healthcare planning – experience of Hungary“

16.00-16.30

Kaffeepause

16.00-16.30

Pressekonferenz

16.30-18.00

Session I (fortgesetzt)

9.30-11.00

Session II: Bekämpfung des schädlichen Alkoholkonsums

  • Jevgeni Ossinovski, Minister für Gesundheit und Arbeit, Estland
  • Vytenis Andriukaitis, EU-Kommissar für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Europäische Kommission
  • Ewa-May Karlsson, Europäischer Ausschuss der Regionen

Präsentationen von:

  • Gauden Galea, WHO-Regionalbüro für Europa, „Alcohol labelling: a review of policy options“
  • Maris Jesse, Sozialministerium der Republik Estland, „Cross-border issues of alcohol policy: the perspective of responsible officials“

11.00-11.30

Kaffeepause

11.30-13.00

Session II (fortgesetzt)

13.00-13.30

Familienfoto

13.30-14.30

Mittagessen (Buffet)

14.30-15.15

AOB

Informationen der Kommission 
European One Health Action Plan against Antimicrobial Resistance (AMR)

Informationen der Irischen Delegation 
The Fourth Global Forum on Human Resources for Health (HRH) in Dublin,13.-17. November 2017

15.15-15.30

Schlussbemerkungen

Jevgeni Ossinovski, Minister für Gesundheit und Arbeit, Estland

Veranstaltungsort

Tallinner Kreativzentrum (Kultuurikatel)

Tallinner Kreativzentrum (Kultuurikatel), Põhja pst 27a, 10415 Tallinn, Estland

Medien

Dateien

Kontakt

Annikky Lamp

Annikky Lamp

Ständige Vertretung der Republik Estland bei der EU / Pressesprecherin

+32 491921300 +32 24307089 annikky.lamp@mfa.ee

@AnnikkyLamp

Eva Lehtla

Eva Lehtla

Sozialministerium / Pressesprecherin (Gesundheitspolitik)

+372 55643691 eva.lehtla@sm.ee

Zuletzt geändert 30.11.2017 14:21