Rat billigt Einigung über grenzüberschreitende Paketzustelldienste

  • Pressemitteilungen
  • 20.12.2017 16:39

#eu2017ee

Lieferroboter
Mit den neuen Regelungen können Verbraucher zwischen mehr verschiedenen Angeboten wählen (Foto: Annika Haas)

Die Botschafter der Mitgliedstaaten haben heute neue Vorschriften gebilligt, mit denen die grenzüberschreitenden Paketzustelldienste durch eine transparentere Tarifgestaltung und größere Marktüberwachungsbefugnisse für die Regulierungsbehörden verbessert werden sollen.

Der Vorsitz hatte am 13. Dezember eine vorläufige Einigung mit dem Europäischen Parlament über den Verordnungsentwurf erzielt.

Mehr Informationen auf der Webseite des Rates der Europäischen Union.